Telefonie-Umstellung auf PŸUR

Wenn Du nach der Umstellung auf PŸUR nicht mehr telefonieren kannst, schau am besten in deiner Fritzbox nach, ob das Telefon richtig registriert ist.

Auf der Fritz.Box Oberfläche gehst du am besten unter der Rubrik Telefonie auf Eigene Rufnummern

Dort sieht man wie im Bild unten, das der Status der Rufnummer nicht aktiv ist. (Die Rufnummer 215 ist hier die Interne Rufnummer)

Man sieht hier ausserdem, das der Anbieter auf cablesurf-sip.hlkomm.net eingestellt ist. Das ist der alte SIP Registrar Server von der Pepcom. Wir müssen diesen jetzt auf sip.pyur.net umstellen.

Dazu gehst Du auf das bearbeiten Symbol (Stift) auf der rechten Seite.

Bei den Feldern Registrar und Proxy-Server verwendest Du die Adresse sip.pyur.net. Das Kennwort sollte sich nicht ändern! Dann klickst du auf OK.

Hat alles geklappt sollte sich der Status mit einer grünen LED zeigen. Das bedeutet das die Telefonnummer erfolgreich beim SIP Server registriert wurde.

Dies ist jetzt für alle Rufnummern zu wiederholen. Ich habe das hier nur exemplarisch für eine Nummer gezeigt.

Achtung:
Bei manchen PŸUR Kunden kommt es scheinbar vor das nicht alle Nummern funktionieren…
Hier bei mir hat zum Beispiel nur eine Nummer funktioniert, bei den anderen Nummern von mir meldet der SIP-Server „wrong password“ obwohl ich das nicht verändert habe. Sieht so aus als wäre da ein Fehler bei der Übernahme passiert.

UPDATE (12.06.2018)

Nach einigen Telefonaten mit der Hotline sehe ich heute zum ersten mal im Kundenportal von PŸUR  eine von meine Rufnummern. Es wurde mir von den Hotline zwar gesagt, ich werde wegen meinem Anliegen zurückgerufen, leider hat sich aber noch keiner bei mir gemeldet.

UPDATE (12.06.2018)

Die Hotline hat mir gerade mitgeteilt, dass alle meine anderen Rufnummern bis spätestens Freitag 15.06.2018 übertragen sein sollen.

 

UPDATE (18.06.2018)

So, seit heute Abend lassen sich auch meine anderen 9 Nummern registrieren.

Jedoch ist die Registrierung noch nicht richtig stabil. Mein Asterisk-SIP-Server braucht teilweise mehrere Versuche die Registrierung zu erneuern.

 

UPDATE (19.06.2018)

Das Problem bei der SIP-Registrierung lag an der Expiry. Das ist der Wert in Sekunden nach dem der Asterisk-Server die Registrierungen der Nummern beim Provider erneuert. Standardmäßig ist die Zeit auf 120 Sekunden eingestellt, aber wahrscheinlich ist das für die Server von Pyur zu viel und sie verweigern daher die Registrierung.

Ich habe jetzt den Wert auf 600 Sekunden also 10 Minuten eingestellt und die Registrierung läuft gut…

Astersik -> sip.conf:

defaultexpiry= Number : Default duration (in seconds) of incoming/outgoing registration. Default 120 seconds.
VoIp Info Seite